SMS-Flatrate muss Flatrate sein!

Ein SMS-Flatratetarif, der mit der Werbeaussage „5,00 €/Monat“ beworben wird, darf auch nur 5,00 € kosten.

Details

In diesem Zusammenhang ist eine AGB-Klausel, durch die dem Kunden Zusatzkosten für den Versand von SMS in anbieterfremde Netzte auferlegt werden, unwirksam. Denn für den Verbraucher als Empfänger der Werbeaussage ist eine solche Klausel überraschend, wie das LG Kiel mit Urteil vom 07.09.2012, Az. 1 S 25/12 entschieden hat.