Rechtsanwalt Grevenbroich

Augen auf beim eBay Kauf

Wer bei eBay auf Schnäppchenjagd geht, sollte die Angebote und deren Beschreibungen genau im Auge behalten und den gesunden Menschenverstand einschalten.

Heute sollte der zweite Prozess gegen einen Verkäufer vor dem Amtsgericht Düsseldorf stattfinden, der vermeintlich Goldbaren zum Kauf anbot. Geliefert wurde tatsächlich jedoch nur ein Bild der Barren. Der Prozess wurde auf Februar vertagt, da der Angeklagte nicht erschien.

Details

Der „Trick“: Ein Bild wird bei eBay angeboten und dem potentiellen Käufer suggeriert, er könne echte Goldbarren erwerben. Tatsächlich wird aber ein Bild der Barren verkauft. Anzeichen hierfür lassen sich in der Artikelbeschreibung finden. Der Angeklagte verteidigte sich mit dem Argument es handele sich um Kunst. Frech: Auf der Rückseite des Bildes prangt die Widmung für den Käufer: „Sie sind ein Kunstkenner, der auch die Botschaft dieses Bildes verstanden hat.“

Derartige Betrügereien lassen sich vielfach bei eBay finden. Benötigen Sie in diesem Bereich Hilfe oder wurde Ihre bereits bezahlte Ware nicht geliefert, beraten wir Sie gerne.